Heute stellen wir Euch ein neuartiges Kunsterlebnis vor, bei dem wirklich jeder mit wenigen Mitteln und ohne Vorkenntnisse tolle Kunstwerke erschaffen kann. Und schon morgen, am 24. Oktober könnt Ihr ArtNight live und in Farbe im TV bestaunen! Denn die jungen Gründer haben sich in die erfolgreiche VOX-Sendung Die Höhle der Löwen gewagt und präsentieren dort ihre Idee einem Millionenpublikum.

Wann habt Ihr das letzte Mal einen Pinsel in der Hand gehabt? Und genüsslich aus der vollen Bandbreite der vielen Farben und Materialien geschöpft? Schon Jahre her? Seit der Kindheit nicht mehr? Dann geht es Euch wie vielen anderen auch. Dabei nimmt man sich immer wieder vor, doch endlich einmal ein Zeitfenster freizuschaufeln und der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Klingt eigentlich auch ganz einfach. Und scheitert doch immer wieder an einer Vielzahl von Dingen: Ich habe gerade die Farben und was man sonst noch so braucht nicht zur Hand. Mir fällt nichts ein, das ich malen könnte. Was, wenn es am Ende ganz schrecklich aussieht? Und eigentlich habe ich auch gar keine Zeit.

Mit ArtNight Schritt für Schritt zum Kunstwerk

Die ArtNight macht’s möglich!

Dabei bleibt so viel auf der Strecke! Wir sind heute durch Smartphone und Computer immer erreichbar und stets einsatzbereit. Dabei könnten wir dringend einmal eine Pause und ein kreatives Gegengewicht zum hektischen und fremdbestimmten Alltag gebrauchen.

Aimee Henze und David Neisinger haben dieses Dilemma erkannt und mit Ihren ArtNight-Events alle Hindernisse für das fröhliche Kreativsein beseitigt: In netter Atmosphäre in ausgesuchten Bars oder Restaurants treffen sich Gleichgesinnte zum Malen! Künstler der verschiedensten Stilrichtungen zeigen leicht nachvollziehbar, wie man zum eigenen Kunstwerk kommt. Das Material wird bereitgestellt, es gibt leckere Drinks, und interessante Unterhaltungen mit den Mit-Malenden sind garantiert. Dabei bietet das Motto des Abends – von Tape Art bis zum Malen wie die alten Meister – nur den Ausgangspunkt für das eigene Malen. Wie und was gemalt wird, bleibt jedem Einzelnen überlassen – sodass am Ende ganz eigene, individuelle Kunstwerke entstehen.

In der Höhle der Löwen

Das Konzept von ArtNight findet mittlerweile so viel Anklang, dass Aimee Henze und David Neisinger es noch mehr Menschen zugänglich machen möchten. Daher haben sie sich entschieden, ihr Start-up in der Höhle der Löwen zu präsentieren. In der beliebten VOX-Sendung stellen Firmengründer ihre Ideen einer Gruppe von finanzstarken, aber sehr kritischen Investoren vor. Wer eine zündende Idee präsentieren kann, geht unter Umständen mit einem finanziellen Zuschuss und professioneller Knowhow-Unterstützung nach Hause.

ArtNight für zuhause

Die inspirierenden ArtNight-Events werden mittlerweile in 25 deutschen Städten angeboten. Wenn es bei Euch aber noch keine gibt oder Ihr es lieber erst einmal in kleinerem Rahmen probieren wollt, gibt es ganz aktuell die Lösung! Verena Bonath, die leitende Künstlerin und Event-Managerin von ArtNight, fasst in ihrem Buch Wecke deine Kreativität! ArtNight – Dein Erlebnis. Dein Kunstwerk.“ das Prinzip der ArtNight zusammen und stellt zusammen mit drei weiteren ArtNight-Künstlerinnen ganz unterschiedliche Bilder vor. So kann man auch ohne organisierte ArtNight allein oder mit Freunden die Freude am Malen entdecken. Mit wenig Material- (die verwendeten Farben sind exklusiv von Marabu) und Arbeitsaufwand geht es dann ans Werk: In nur vier Schritten erklären Verena Bonath und ihre drei Künstler-Kolleginnen, wie ganz unterschiedliche Bilder mit viel Spaß gelingen!

Stilecht: Cosmopolitan

Und damit beim Malen mit dem Buch auch das echte ArtNight-Feeling aufkommt, gibt es für jedes Bild das Rezept zum passenden Drink dazu – jeweils mit und ohne Alkohol. So sitzt man beim Malen nicht auf dem Trockenen und kann es sich so richtig schön machen! Denn auch das gehört zur ArtNight-Erfahrung: Es zählt nicht nur das Malen, sondern auch das „Drum-herum“, nämlich die Atmosphäre und die Menschen.

Ein wunderbares Kunstwerk und ein schönes Malerlebnis!

„Wecke deine Kreativität! ArtNight – Dein Erlebnis. Dein Kunstwerk.“ ist so wie die ArtNights: locker, fröhlich, kreativ und unterhaltsam! So kann jeder sein eigenes ArtNight-Event veranstalten. Am Ende des Abends kann man dann stolz sein auf sein wunderbares Kunstwerk und glücklich über ein schönes Malerlebnis.

Jetzt gibt es also keinen Grund mehr, nicht endlich zum Pinsel zu greifen und sich künstlerisch auszutoben – ob in einer organisierten ArtNight oder mit Verena Bonaths tollem Buch! Im OZ Shop könnt Ihr das Buch direkt kaufen!