52__Pflaumen-Crumble

Endlich! Der Hochsommer ist da und die süßeste Zeit des Jahres kann beginnen. Denn nun dürfen wir uns wieder über frisches Obst vom heimischen Bauern freuen. Was gibt es da besseres, als ein Körbchen voll mit saftigen Zwetschgen?

Für mich ist sie die absolute Superfrucht. Die Pflaume – oder wie sie bei mir zu Hause häufiger vorkommt – die Zwetschge. Saftig, süß, farbenfroh und dabei auch noch gesund. Wenn mich die bunten Früchte beim Einkaufen anstrahlen, kann ich einfach nicht widerstehen.

Schon schießen mir die Ideen in den Kopf. Vielleicht eine leckere Pflaumen-Tarte zum Kaffee? Oder doch lieber einen frischen Smoothie für die Mittagspause? Am Wochenende wäre aber auch genug Zeit, um frische Marmelade zu kochen…

So viele Ideen und so wenig Zeit – schließlich ist die Zwetschgensaison im Oktober schon wieder vorbei! Also nix wie ab zum Einkaufen, denn mein erstes Lieblingsrezept habe ich bereits gefunden:

Pflaumen, Zwetschgen

Endlich ist es wieder Zeit: Zwetschgen in Hülle und Fülle!

PFLAUMEN-CRUMBLE MIT AMARETTINI-STREUSELN

Du brauchst für 3–4 Portionen:

300 g Pflaumen (entsteint gewogen)
100 g brauner Zucker (z. B. Diamant)
50 g Amarettini
120 g Mehl
1 TL Zimt
140 g Butter (oder Margarine)
1 EL gehackte Mandeln

So wird’s gemacht:
  1. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Pflaumen waschen, entsteinen und klein schneiden. In einer Auflaufform verteilen und mit 1 Esslöffel braunen Zucker bestreuen.
  2. Amarettini zerbröseln. Mehl mit Zimt und restlichem Zucker in eine Schüssel geben. Butter dazugeben und mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Amarettini und Mandeln unterrühren. Die Streusel auf den Pflaumen verteilen.
  3. Im vorgeheizten Backofen 20–25 Minuten goldbraun backen und am besten lauwarm servieren.

Enthält pro Portion ca. 5 g Eiweiß, 32 g Fett, 54 g Kohlenhydrate = 562 Kalorien = 2354 Joule

Hier noch ein kleiner Tipp:
Besonders lecker zu Crumble schmeckt Vanillesoße oder an heißen Tagen auch ein sahniges Vanilleeis.

Zwetschge oder Pflaume? Am besten beides!

Viele andere fruchtige Rezeptideen rund um Zwetschge, Pflaume und Co. findest Du in der Ausgabe 12/2018

Aus Muttis Backstube“. Ab dem 18. Juli kannst du dir die Ausgabe im Zeitschriftenhandel kaufen oder im OZ-Shop direkt bestellen.

Viel Spaß mit vielen süßen Verführungen wünscht
Julia und das Team aus Muttis Backstube