Beitragsbild Beton x 4

Betonlook ist in! Ob im Internet, in Zeitschriften, Bastelläden, oder in Dekogeschäften, überall begegnet er uns: Beton. Der Betonlook für Zuhause lässt sich nämlich ganz einfach Selbermachen. Welche Betonarten man dazu verwenden kann und was sie voneinander unterscheidet, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Der Trend-Werkstoff ist nicht nur dekorativ und schick, sondern auch strapazierfähig und vielseitig. Objekte nach eigener Vorstellungskraft aus der grauen Betonmasse zu Formen verlangt handwerkliches Geschick, Gefühl fürs Material und vor allem Mut, sich die Hände ordentlich schmutzig zu machen. Aber es lohnt sich immer, denn es entstehen wetterbeständige und dekorative Lieblingsstücke für Zuhause, fürs Büro, als Geschenk oder für den Garten.

Dabei gibt es im Handel vier gängige Betonarten. Gussbeton für exakte formen und symmetrische Elemente, Knetbeton für Modellagen, Schmuckbeton für filligrane Accessoires und Betonpaste für den angesagten Look.

Der Allrounder: Kreativbeton

Der flüssige Kreativbeton ist der gängigste Betonwerkstoff. Erhältlich als Pulvermischung wird er mit Wasser angerührt und kann dann in die verschiedensten gekauften oder selbsterstellten Formen gegossen werden. Beim Kreativbeton kommt es vor allem auf die Form an! Ob gekauft oder selbstgemacht, hier ist Kreativität gefragt.

 Beton x 4 Kreativbeton

Der Flexible: Knetbeton

Auch in Pulverform wird er ebenfalls kurz vor dem Gebrauch mit Wassser angerührt. Der Unterschied? Mithilfe von beigemischten Fasern entsteht eine dicke, knetbare Masse, die sich von Hand in alle möglichen Formen bringen lässt, ganz ohne Gießformen. Für alle, die gern kreativ an ein neues Material rangehen, ist das Material einfach genial! Jedesmal ein handmodelliertes Einzelstück.

4 x Beton Knetbeton

Der Filigrane: Schmuckbeton

Zwei Kontraste, die sich gut verbinden: Mit dem sehr feinkörnigen Schmuckbeton können zarte Anhänger und andere Schmuckstücke mit Mini-Portionsgrößen erstellt werden. Die stylishe Stein-Optik ist vor allem mit metallischen Highlights nicht nur ein absolutes Statement, sondern auch ein echter Hingucker.

 

Der Look-Alike: Betonpaste

Wer nur die Optik von Beton erzielen möchte, landet mit Betonpaste einen Volltreffer. Der coole Betonlook lässt sich damit auf nahezu alle Oberflächen verteilen. Ohne Staub und Schmutz entstehen dabei leichte Beton-Lookalikes für Zuhause.

Beton x 4 Betonpaste

Mit einem ausführlichen Grundkurs zu jeder der vier Betonarten ist Das große Kreativbuch Beton ein unverzichtbares Handbuch für alle Betonfans. Von Kapitel zu Kapitel führt es durch die Welt des Betons und zeigt, was Beton so alles kann.

9783838836645_Coversim_300dpi_gross

Wer nur für eine der vier Betonarten feuergefangen hat, wird hier fündig:

Wohnaccessoires aus Beton                 Kreativ mit Beton                       Kreativ mit Knetbeton                          Schmuckbeton