Dior: Rosa Kleid

In den 50er Jahren wurden genau die modischen Stile zelebriert, die wir heute noch so lieben: Mit Highwaist-Schnitt und Taillierung werden weibliche Formen einfach perfekt unterstrichen. Wir haben 7 absolute Wow-Looks in Pastelltönen mitgebracht, die euch garantiert verzaubern werden!

Wenn die Tage etwas kürzer und das Wetter etwas trüber wird, verschaffen uns feminine Looks in Pastelltönen die nötige Portion Sonnenschein!  Das Magazin Fashion Style zeigt stilvolle Modelle zum selbernähen, inspiriert vom Christan Dior der 50er Jahre.

 

Das Kleid mit Glockenrock:

In romantischem Rosa und mit breitem Taillenstück genäht wird dieses Kleid zum absoluten Herbst/ Winter Liebling. Es schwingt sehr schön und zaubert eine echte Sanduhr-Figur.

 

Das Blusenkleid:

Gerade wieder im Trend und doch ganz Klassiker: Das Blusenkleid mit floralen Print ist wunderbar bequem und man ist immer perfekt angezogen.

 

Das Knoten-Kleid:

Vorteilhafte Knoten an gewissen Stellen sind der absolute Geheimtipp der 50er Jahre! Wie hier am Oberkörper eingesetzt wird das dekoltee gleich etwas größer geschummelt.

 

Der taillierte Blazer:

Wegen des eingenähten Bands mit verstellbarer Schnalle am Rückteil des Blazers lässt sich die Taillenbreite ganz Individuell verstellen.

Der Rock mit breitem Bund:

Dank des breiten Formbunds bleibt alles da wo es sein soll – nichts rutscht oder rafft sich an der falschen Stelle! Außerdem wird die Taille betont.

 

Das Velourkleid:

Der edle Stoff eignet sich perfekt für die Jahreszeit der Feste. Durch den aufregenden Farbkontrast und die Struktur des Knittervelours wird das Kleid zum absoluten Show-Stopper.

 

Fashion Style Nr. 10/2018Der Colour-Blocking-Mantel:

Durch den geraden A-Linien-Schnitt schwingt dieser Mantel besonders schön und da der Saum bis zu den Waden reicht, werden auch die Beine nicht so schnell kalt.

 

Alle Schnitte und Anleitungen um diese pastellfarbenen Trend-Pieces nachzunähen finden Sie in der Fashion Style 10/19. Ab dem 31.10.18 im Handel erhältlich!