CraSyMosaikKnitAlong

Heute geht es endlich los mit unserem CraSyMosaikKnitAlong! Im ersten Teil geht es um die Vorbereitungen, die Festlegung von Haupt- und Kontrastfarbe, eine kleine Maschenprobe, den ersten Teil Mosaikstricken und das Formen der Spitze. Zum „Warm werden“ hat CraSy Sylvie für Euch ein Video vorbereitet, wie Mosaikmuster gestrickt und gelesen werden:

https://youtu.be/6_YexOSkvIE

Maschenprobe

Es ist wichtig, dass Ihr bei der Maschenprobe die richtige Nadelstärke findet: Sind die Hebemaschen ok? Sieht man das Muster gut? -> Wenn ja, dann ist alles ok und Ihr könnt mit der gewählten Nadelstärke stricken. Sind die Hebemaschen zu lang? Oder leiern sie? Dann ist die Nadelstärke zu groß, probiert es mit einer halben Stärke kleiner und versucht es noch mal, bis es schön aussieht und man das Muster gut erkennt. Wenn sich Muster und Hebemaschen stark zusammenziehen, ist die Nadelstärke zu klein. Testet es mit einer halben Stärke größer und probiert es aus, bis es passt. Sehen Muster und Maschenprobe gut aus, kann es los gehen mit dem Dreieckstuch „Klare Linie“.

CraSyMosaikKnitAlong

Werde jetzt Teil der großen KnitAlong-Community!

Den kompletten KnitAlong-Teil und alle weiteren Teile erhältst Du, wenn Du dich hier anmeldest. Nach deiner Anmeldung schicken wir Dir eine E-Mail mit dem ersten Teil zu.

Und: Als besonderes Extra gibt es am Abend jedes KnitAlong-Teils CraSy Sylvie im Livechat auf www.facebook.com/ozverlag. Heute Abend geht es um 19.30 Uhr zum ersten Mal los – Sylvie wird Euch Eure Fragen direkt und live beantworten!

Wir wünschen Euch viel Spaß und Erfolg beim virtuellen gemeinsamen Stricken!