Endlich Ferien! Wenn draußen die Sonne scheint, packen wir die Koffer und düsen in den Urlaub. Was darf dafür nicht fehlen? Deine ganz persönliche, perfekte Sommergarderobe! Am besten sind natürlich gut kombinierbare Teile, damit der Koffer nicht zu voll wird. In der Ausgabe 5/18 der Fashion Style haben wir deshalb für Dich gleich 10 unkomplizierte Schnitte gesammelt, die nicht nur fantastisch aussehen, sondern sich vor allem auch optimal kombinieren lassen!

Für die Kombinationen gibt es keine Regeln – es soll einfach Spaß und Lust auf die Sonne wecken – wozu sonst ist Sommergarderobe da? Wähle kräftige Farben wie Knallgelb, Feuerrot, Kobaltblau oder Grasgrün und mische diese mit fröhlichen Dessins – schon ist alles startklar für einen fantastischen Sommer!

Sommergarderobe – ich packe meinen Koffer und nehme mit…

 

1. Die luftige Bluse

Eine klassische Hemdbluse geht immer. Mit Rückenpasse, Brusttaschen und Abnähern unter der Brust wird samt eines romantischen Stoffes mit Lochstickerei ein perfektes Sommerteil daraus!

2. Die vielseitige Tunika

Tuniken sind luftige Kleidungsstücke, weshalb sie in den heißen Monaten des Jahres nicht fehlen dürfen. Aus leichter Viskose oder Chiffon kommt unser Schnitt mit kleiner Stufe besonders gut zur Geltung.

 

Tunika und Hemdbluse
Rock und Jacke

3. Die klassische Jacke

Luftiger als seine Wintergeschwister kommt dieser Sommerjackenschnitt daher. Mit Dreiviertelärmeln und Bindegürtel avanciert sie zum Lieblingsstück und bereitet uns in der richtigen Kombination bis in den Herbst Freude!

4. Der bequeme Rock

Samt teilbaren Reißverschluss und Tunnelzug legt der Rock einige bequeme Features an den Tag. Zusätzlich sorgen die geräumigen aufgesetzten Taschen für Stauraum, besonders praktisch, wenn Du auch so gerne Muscheln sammelst, wie ich.

 

5. Das raffinierte Maxikleid

Wenn es in diesem Sommer ein Mode-Muss gibt, dann ist es das Maxikleid. Feminin wird unsere Fassung durch lange Schlitze und einen Tunnelzug, mit dessen Hilfe sich die Schulternaht kräuseln lässt.

6. Die Sommer-Culotte

Ein Hosenrock mit Wickelteil? Ja, bitte! Mit kontrastierenden Nähten wird der Look sportlich – ein Eindruck, den die großen Klappentaschen unterstreichen.

 

7. Die obligatorische Jeans

Was soll ich sagen? Vertikale Teilungsnähte schmeicheln der Figur. Aber das konisch zulaufende Modell ist so oder so ein Must-have. Wer kann schließlich schon je genug Jeans im Schrank haben?

8. Die sportliche Knitterjacke

Nordseeurlaub? Wer die luftige Knitterjacke aus einem Polyester-Stoff nachnäht, kann mit Hilfe eines Imprägniersprays alles, was drunter getragen wird, vor Nässe schützen.

 

9. Das kurze Kleid

Für abends zum Ausgehen oder einen gemütlichen Strandspaziergang: Das elegante Kleid mit spitz zulaufender Taillennaht wirkt dank des glockig fallenden Rocks wunderbar weiblich.

10. Der schicke Rock

Besonders angesagt sind in dieser Saison geradlinige Schnitte. Mit der richtigen Stoffauswahl wird dennoch ein echtes Designerteil aus diesem schnell zu nähenden Projekt. Magst Du florale Muster für den Sommer?

 

Natürlich finden sich in der aktuellen Fashion Style nicht zur diese zehn, sondern viele weitere wunderbare kleine Wunder für Deine Nähmaschine und Dich. Klick Dich doch einfach hier einmal rein in den OZ-Shop. Dann kommt Dein Nähsommer direkt zu Dir nach Hause!