Bild aus dem Buch: Achtung, Schultüten! Kunterbuntes für den Schulanfang (CV3588)

Im September beginnt für hunderttausende deutsche Schulanfänger mit dem ersten Schultag ein neuer Lebensabschnitt. Auf was sich dabei die meisten Kinder freuen ist natürlich die Schultüte. Wer die Tüte überreicht, was es mit dem „Schultütenbaum“ auf sich hat und wo Du die schösten Schultüten-Bastelideen findest, erfährst Du hier.

Traditionell waren es die Paten, die dem Schulanfänger mit der bunt gefüllten Tüte den Einstieg in den so genannten „Ernst des Lebens“ versüßen wollten. Heute sind es meistens die Eltern, die ihren Kindern die mit süßen Kleinigkeiten gefüllten Schultüten mit auf den Weg geben. Bis auf wenige gekaufte Ausnahmen (darf ja auch mal sein) sind die bunten Papiertüten dabei selbstgebastelt. Viele Kindergärten bieten Eltern mittlerweile sogar Schultüten-Bastelnachmittage. Das hat den Vorteil, dass das Material bereit steht. Außerdem bastelt es sich gemeinsam mit anderen Mütter und Väter gleich noch viel leichter.

Der Schultütenbaum

Der Brauch der Schultüte in Deutschland geht bis ins Jahr 1810 zurück. Damals wurde den Kindern die Geschichte des Schultütenbaumes erzählt. Diese ging in etwa so:

„Hinter dem Haus deines neuen Klassenlehrers, in einem kleinen Garten, direkt neben einem knorrigen, alten Holunderblütenstrauch steht ein Baum. Doch es ist kein gewöhnlicher Baum, denn es wachsen weder Äpfel, noch Birnen, noch Pflaumen daran. Für jedes Kind, das Herr Müller unterrichten wird, gedeiht dort eine neue Schultüte. Erst ist sie noch klitzeklein, doch sie wächst dort Jahr für Jahr heran. Jede größer und schöner als die Vorherige. Nun ist deine Tüte groß genug und prall gefüllt und damit ist es Zeit für uns sie zu pflücken und Zeit für dich in die Schule zu gehen.“

Ran an den Kleber!

Jetzt, da Du bestens über Traditionen und Bräuche informiert bist, fehlt nur noch die Bastelanregung. Wie gut, dass wir da so einiges für dich in petto haben:

Schultüte aus der Zeitschrift Kreativtrends Nr 2/2017

 

Wer dann immer noch nicht die richtige Schultüte gefunden hat, wird garantiert hier fündig:

Buch: Achtung, Schultüten! Kunterbuntes für den Schulanfang. (CV3588)Ella Hartmann
Achtung, Schultüten!
ISBN: 978-3-8388-3588-4
Art. Nr.: 3588
EUR (D) 9,99
Christophorus Verlag

 

Hier könnt Ihr einen Blick in dieses wundervolle Buch werfen!

Ihr braucht keine Anleitung sondern nur Inspiration? Schaut doch einfach mal auf unser Pinterest-Board!

PS: Und hier noch ein ganz besonderer Tipp: Schultüten sind nicht nur zur Einschulung ein Knaller. Auch Ausbildungsanfänger, Jobstarter oder Erstsemester-Studenten freuen sich über eine prallgefüllte Schultüte.

PPS: Im zweiten Teil des Beitrags haben wir jede Menge Tipps für Euch, womit Ihr die selbst gebastelten Schultüten befüllen könnt! Der zweite Teil erscheint Mitte Mai!

Viel Spaß beim Basteln!
Ihre Redaktion