Der zweite Advent ist vorbei und die Vorweihnachtszeit kann beginnen. Überall wird fleißig geschmückt und ist mit zahlreichen Lichtern, Kugeln und Zweigen versehen. Fehlen also nur noch die passenden Faltsterne um die Deko zu vollenden.

Meine Bastelwelt SH

Kleine, große, dicke, dünne – Faltsterne

Was wäre Weihnachten ohne Sterne? Mit Sicherheit nur halb so schön! In der Weihnachtszeit schmücken die hübschen stilisierten Zackengebilde alles: Fenster, Türen, Weihnachtsbäume, Geschenke, Kränze, Kissen, Decken, Servietten, Mützen, Socken… Einfach alles! Sterne tauchen so ziemlich überall auf. Dennoch sind Sie besonders zur Weihnachtszeit anzutreffen. Kleine, große, dicke, dünne – Sterne werden in verschiedenen Formen und Farben gebastelt.

 

Materialien für Faltsterne

Diese hübschen weihnachtlichen Faltsterne aus Papier kannst du in jeder beliebigen Größe herstellen und für deine Wand- und Baumdekoration oder für deine Geschenkverpackungen verwenden, aufhängen, aufkleben oder hinstellen. Ganz nach Lust und Laune und persönlichem Geschmack. An Material brauchst du dafür nichts Spezielles. Einfach etwas Geschenkpapier in Streifen und etwas Garn. Das sollte sich doch irgendwie auftreiben lassen, oder? Beim Sternefalten kannst du mit wenigen Handgriffen aus einem einfachen Stück Papier eine tolle Dekoration für die vorweihnachtliche Adventszeit basteln. Mit bunten Fensterbildern zauberst du farbenfrohe Akzente und kannst selbst zur kalten und tristen Jahreszeit die dunklen Räume beleben.

Mein Deko- und Bastelspaß
Meine Bastelwelt
Mein Deko- und Bastelspaß

Faltsterne als Geschenk

Unsere bebilderten Faltanleitungen für Weihnachtssterne aus Transparentpapier, Hexagramme, Scherenschnitte und versetzte Sterne sind auch für ungeübte Bastelfreunde und Kinder einfach zu händeln. So können die Kleinen ihre gefalteten Sterne auch gut als Weihnachtsgeschenke für die Oma oder Tante verwenden. Weihnachtssterne gibt es in vielen verschiedenen Formen und Farben. Aus diesem Grund kann man Sterne auf unzählige Arten selber basteln. Selbstgebastelte Sterne können individuell gestaltet werden und bereiten viel Freude beim Verschenken oder als Schmuck in den eigenen vier Wänden in der Weihnachtszeit. Sterne schaffen eine winterlich-harmonische Atmosphäre. Beim Basteln von Sternen sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt und Sie können sich nach Belieben austoben.

Auch im Kreise deiner Lieben kommt bestimmt noch die ein oder andere Idee, wie du deinen Stern basteln und anschließend dekorieren kannst. Ob du Sterne für deine Fenster oder eine festliche Tischdekoration basteln bleibt dir überlassen, auf jeden Fall werden sie das ganze Heim in eine besondere Stimmung versetzten. Da selbst gebastelte Sterne in der Herstellung ganz schön anspruchsvoll sein können, eignen sie sich auch als Geschenk. Du wirst sehen, das die filigrane Arbeit ankommt und beim Beschenkten Freude auslöst. Vielleicht erinnern uns leuchtende Sterne auch einfach an den endlosen Himmel und deswegen sind sie so beliebt. Auf jeden Fall wünschen wir viel Freude beim selber basteln vieler schöner Sterne.

Weitere weihnachtliche Inspirationen finden Sie hier.
Das reicht euch an Ideen noch nicht? Dann warten in unserem OZ-Shop noch weitere Handarbeitsideen für die Advents- und Weihnachtszeit auf euch!

BS381-Cover
BS384-cover
MB970_Cover