Clown Kostüm

Während Gesamtdeutschland dieser Tage vor allem auf die Karnevalshochburgen im Rheinland blickt, ist sie auch in vielen anderen Teilen Deutschlands längst ausgebrochen: die fünfte Jahreszeit.
Für DIY-ler ist selbige natürlich eine echte Lieblingszeit, schließlich sind selbstgemachte Kostüme der Hit auf jeder Faschingsfete und ein echtes Muss für Individualisten. Wenn Du aber nicht schon seit dem Spätsommer (wie unter eingefleischten Karnevalisten üblich) an der perfekten Verkleidung feilst, sondern auf den letzten Drücker ein nicht minder spektakuläres Outfit Dein Eigen nennen möchtest: Dann haben wir hier etwas für Dich – die besten Last-Minute-Ideen für Karneval.

Fix geschminkt

Der Vorteil von geschminkten Gesichtern ist, dass man seine Maske nirgendwo vergessen kann. Auch im wildesten Faschingstreiben (Du kennst das Problem…) bleibt alles da, wo es sein soll. Damit Deine Maske auch wirklich die ganze Partynacht übersteht, gibt es Schminke in Theaterqualität mittlerweile in fast jeder Drogerie zu kaufen. Da entfällt langes Suchen nach den geeigneten Materialien! Perfekt also für alle, die sich auf den letzten Drücker noch ein Kostüm zaubern wollen!

Extreme Facepainting Buchcover

Extreme Facepainting Buchcover

Buchcover Schminkspaß für Kids

Buchcover Schminkspaß für Kids

Du denkst, Du kannst nicht gut genug zeichnen? Pustekuchen! Unsere DIY-Experten wissen natürlich Rat. Schau doch mal in unser Buch „Extreme Facepainting“! Gleich 50 sensationelle Motive verwandeln Dich in faszinierende Wesen. Und für die kleinsten Faschingsfans haben wir natürlich eine ganz eigene Sammlung angelegt: In „Schminkspaß für Kids“ tummeln sich Eiskönigin, Zebra & Co. Für jeden Nachwuchsverwandlungskünstler findet sich so garantiert das perfekte, bunt geschminkte Gesicht.

Mission „Ausmisten“ oder: die Karnevals-Kleiderschrank-Formel

Ich habe mir für 2018 vorgenommen bewusster zu leben. Darunter fällt für mich auch, mir den Inhalt meines Kleiderschranks einmal genau anzuschauen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich zu Fasching gar kein neues Kostüm besorgen muss. Einige meiner „alten“ Sachen lassen sich nämlich ganz prima zweckentfremden:

Du hast ein schwarz-weiß gestreiftes T-Shirt, Hosenträger und eine schwarze Hose im Schrank? Prima, alles was Du jetzt noch benötigst ist eine Baskenmütze (die passende Anleitung dafür findest Du z.B. hier im OZ-Shop). Optional fügst Du noch ein rotes Halstuch, in jedem Fall aber weiße Handschuhe hinzu und besorgst ein wenig Schminke. Fertig ist Dein Last-minute-Kostüm für Karneval: Der Pantomime!

Auf ähnliche Weise kannst Du einen Bankräuber oder auch Karl Lagerfeld darstellen. Die Basis sind in beiden Fällen Kleidungsstücke in schwarz-weiß, die Du so wie ich vermutlich problemlos in Deinem Kleiderschrank finden wirst.
Hast Du ein Jeans- oder Flanellhemd und/oder Jeansrock/-shorts zur Hand? Vielleicht sogar ein Bandana, Booties und einen Hut? Prima, dann schnapp Dir im Baumarkt ein Seil und schon kann das Leben als Cowgirl beginnen. 

Ein Beitrag geteilt von Anne O. (@oh.annchen) am

Schnelle Inspiration

Als fleißige_r Blogleser_in kennst Du bestimmt auch schon unseren Pinterest-Account. Anstelle der klassischen Pinnwand aus Kork, kannst Du mit diesem Tool eine virtuelle Collage erstellen. So kannst Du Dir Deine liebsten Inspirationsideen mit einem einfachen Klick direkt nach Hause holen. Viele tolle Last-minute-Ideen für Fasching haben wir aber für Dich schon einmal zusammengesammelt: Klick Dich einfach rein auf unsere Karnevals-Pinnwand auf Pinterest.

Pinterest-Pinnwand Karneval OZ 2018

Pinterest-Pinnwand Karneval OZ 2018

Karnevalskumpels

Auch unsere Freunde von Makerist sind im Karnevalsfieber! Alle kleinen und großen Jecken können in einer bunten  Ideensammlung kreative Anleitungen, Materialien und Video-Kurse zum Thema Fasching und Karneval entdecken. Schau doch mal vorbei, vielleicht entdeckst Du dort Dein perfektes Kostüm für den Karneval 2018.

Übrigens – auch unsere Buchautorin Cecilia Hanselmann ist bei Makerist (ihre tollen Nähbücher für Kinderkleidung und -accessoires kannst Du im OZ-Shop bekommen). Wenn Du also noch ein wenig Zeit bis zur großen Faschingsparty hast und Dich im Stil der 1920er Jahre zeigen möchtest: Cecilia macht´s möglich! Den Schnitt für ein Flapperdress à la Great Gatsby bekommst Du bei Makerist.

Vielleicht hast Du ja Lust, uns in den Kommentaren zu verraten, was Dein Karnevalsfavorit für 2018 ist. Ich bereite mich derweil mal mit Wurfübungen vor. So ein Lasso, das will ja schließlich gekonnt geschwungen werden…