Lama-Kekse

Du kennst jemanden der einfach nicht genug von den süßen Trendtieren bekommen kann? Du möchtest dich bei deiner lamatastischen Freundin bedanken oder du suchst etwas besonderes für den nächsten Kindergeburtstag? Dann haben wir genau das richtige für dich! Denn diese süßen Lamakekse sind nicht nur super lecker sondern auch ein echter Augenschmaus!

Du brauchst:

Teig für ca. 4 Blech

Für die Kekse:

  • Ausstechformen „Alpaka“ und „Sprechblase“ von Formina
  • Ausstechform „Kaktus“ von Cuttersweet
  • 250g zimmerwarme Butter
  • 250g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 650 g Mehl

Für die Verzierung:

  • 1kg Fondant in Weiß und je 250g Fondant in Grün und Braun von DECCOCINO gibt’s hier
  • 2 Tuben Lebensmittelkleber von DECCOCINO gibt’s hier
  • 1 Packung Lebensmittel Farbstifte von DECCOCINO gibt’s hier

So geht’s:

Keks

  1. Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Rührbesen schaumig rühren, dann Eier unterrühren.
  2. Mit Hilfe der Knethaken Mehl einkneten. Teig aus Schüssel nehmen, nochmal kurz von Hand verkneten und ca. 4 Stunden kaltstellen.
  3. Den gekühlten Teig in kleinen Portionen auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen und ganz nach Belieben Alpakas, Kakteen und Sprechblasen ausstechen.
  4. Die Kekse auf etwas Backpapier ca. 20min im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft backen, bis sie leicht gold-braun sind. Dann gut auskühlen lassen

Verzierung der Lamas und Sprechblasen

  1. Den weißen Fondant auf etwas Backpapier oder einer Silikon-Unterlage möglichst dünn ausrollen.
  2. Den Fondant wie vorher den Keksteig mit der Alpaka- und der Sprechblasenform ausstechen.
  3. Den fertigen Alpaka- bzw. Sprechblasenkeks mit etwas Lebensmittelkleber bestreichen und das Fondant-Alpaka bzw. die Fondant-Sprechblase passgenau auflegen. Beim Ablösen des Fondants sehr vorsichtig sein, damit er sich nicht verzieht. So mit allen Alpaka- und Sprechblasenkeksen verfahren.
  4. Ist der Fondant ca. 1 Stunde getrocknet, kann er ganz nach Belieben mit den Lebensmittelstiften bemalt werden.

Lama-Kekse - Verzierung

Verzierung der Kakteen

  1. Zuerst den grünen Fondant auf etwas Backpapier oder einer Silikon-Unterlage möglichst dünn ausrollen.
  2. Dann die Kakteen-Ausstechformen so auf den Grünen Fondant legen, dass nur die Hälfte ausgestochen wird, die später grün werden soll.
  3. Nun den braunen Fondant ausrollen und die Kakteen-Ausstechformen so auf den Fondant legen, dass nur die Hälfte ausgestochen wird, die später braun werden soll.
  4. Den fertigen Kaktu-Keks mit etwas Lebensmittelkleber bestreichen und das grüne Fondant-Kaktuspflänzchen sowie das braune Fondant-Kaktustöpfchen passgenau auf den Keks legen. So mit allen Kaktus-Keksen verfahren.
  5. Ist der Fondant ca. 1 Stunde getrocknet, kann er ganz nach Belieben mit den Lebensmittelstiften bemalt werden.

 

Tipps und Tricks

Die kleinen Lamas, Sprechblasen und Kakteen lassen sich auch super als Tischkärtchen verwenden! Einfach auf den Rücken des Lamas mit den Lebensmittelstiften die Namen der Gäste schreiben!

Kreativ Backen

Decocino-LogoBei Decocino findest Du trendige Produkte zum Backen und Dekorieren. Egal, ob Du das erste Mal mit Rollfondant und Backdeko arbeitest oder Profi im Backen und Dekorieren von Kuchen, Torten, Muffins & Co. bist – mit Decocino kannst Du Deine Ideen verwirklichen und die Rezepte der Back-Stars umsetzen.

 

AK024_CoverNoch mehr lamatastische Ideen gesucht?

Noch mehr Ideen findet ihr im neuen Anna Kreativ AK 024 „Alles Lama“. Im Handel oder unter www.oz-shop.de erhältlich!