Blumenfeld

Heute möchten wir einmal Danke sagen – und zwar Euch, unseren Lesern. Denn Ihr seid es, die unsere Zeitschriften zum Leben erwecken, unsere Motive nachmalen und Modelle nachbasteln und ohne die es nicht gehen würde. In Mein Kreativ-Atelier widmen wir unseren Lesern deshalb immer eine ganze Seite: die Leserkunst. Denn unsere Leser sind wirklich Künstler, ob nun beruflich oder in der Freizeit. Redakteurin Anna-Kathrin Hentsch: „Jedes Mal, wenn wir die Zuschriften unserer Leser öffnen, sind wir begeistert. In jedem Bild steckt so viel Kreativität und Liebe zur Malerei. In den Briefen lesen wir, welchen Ausgleich das Malen für unsere Leser schafft – das motiviert uns unwahrscheinlich tolle Hefte zu machen, denn wir wissen, für wen wir schreiben: Die tollsten Leser der Welt!“ Deshalb stellen wir in jeder Ausgabe zwei Menschen vor, deren Bilder wir so toll finden. In Ausgabe 107 ist eine von beiden Elsbeth Rapp aus Bayreuth.

Elsbeth RappLeserin Elsbeth Rapp über ihre Liebe zum Malen

Auf der Suche nach einer Beschäftigung in der Rentenzeit, fand die Bayreutherin Elsbeth Rapp zum Malen. „Ich habe nach und nach Fachbücher über die Malkunst erworben und Mein Kreativ-Atelier abonniert. Daraus habe ich mir alles erlesen und ausprobiert, was immer wieder eine neue Herausforderung ist.“ Dabei spielt es für die heute 70-Jährige keine Rolle, „ob ich  schöne Motive abmale oder etwas Eigenes erstelle. Wichtig ist das Malen. Ich kann jedem raten, es mal auszuprobieren. Es lohnt sich!“, schwärmt sie, „mit meinen Hobbys macht das Rentnerleben viel Spaß“. Ihre Lieblingsmotive sind Blumen, aber auch Landschaften, Meer und Himmel gehören dazu. Dabei bevorzugt sie bunte Acrylfarben und versucht sich hin und wieder in Öl oder Aquarell. Anderen Hobbykünstlern rät sie: „Ganz wichtig sind für mich sehr gute Pinsel. Billigpinsel machen ein Bild kaputt.“ Während ihres letzten Umzugs von Waren an der Müritz nach Bayreuth, verschenkte sie alle Bilder an ein Altenheim. Mit ihren neuen Kunstwerken hofft sie „bald mal eine kleine Vernissage machen zu können“. Die Redaktion von Mein Kreativ-Atelier drückt ihr die Daumen.

Seid Ihr auch Künstler?

Wir sind immer auf der Suche nach Leserinnen und Lesern, die uns mit ihren kreativen Ideen begeistern. Wenn Ihr also auch einmal auf unserer Leserkunst-Seite Eure Werke „ausstellen“ möchtet, dann schreibt uns eine Mail mit einigen Informationen über Euch und Beispielbildern an: info@mein-kreativatelier.de

Die neue Ausgabe von Mein Kreativ-Atelier bekommt Ihr jetzt bei Eurem Zeitschriftenhändler oder direkt bei uns im OZ-Shop. Mehr zum Thema Malen & Zeichnen findet Ihr auf unserem Blog oder in der Facebook-Gruppe „Malen & Zeichnen macht Spaß“.