Last-Minute-Geschenkideen

Jedes Jahr dasselbe Spiel – die Adventszeit rast dahin. Nun gibt es zwei Weihnachts-Typen auf dieser Welt: Die Einen haben bis zum 2. Advent schon Plätzchen gebacken, die Wohnung dekoriert, Weihnachtskarten geschrieben und auch schon die meisten Weihnachtsgeschenke besorgt und eingepackt. Und dann gibt es den Typ, der hektisch feststellt, dass schon der 3. Advent ist und ihm noch zirka 10 Ideen für Weihnachtsgeschenke fehlen. Zu diesem Typ gehöre leider auch ich…  Also müssen Geschenke her, die etwas Besonderes sind, und auch die Hektik darf man ihnen nicht anmerken. Bei meinen diesjährigen Recherchen bin ich hierbei auf ein paar nette Ideen gestoßen, die auch Euch inspirieren sollen.

Zum Glück bietet das Internet jede Menge Inspiration für jeden Geschmack und jeden „Schenkertyp“. Gerade auf Pinterest findet man DIY-Begeisterte tolle Ideen. Welche Ideen für Euch allerdings noch umsetzbar sind, hängt natürlich von Eurem Zeitbudget, Menge der fehlenden Geschenke sowie Eurer Geschicklichkeit selbst ab.

Geschenke aus der Küche

Diese Geschenkideen werden immer beliebter, sind meistens schnell gemacht und sehen toll aus. Egal ob Eingemachtes, Gewürze, Backmischungen, selbstgemachte Teebeutel oder Liköre, hier hat man schnell Geschenke für mehrere Auserwählte.

DIY-Geschenke – noch schnell gezaubert

Bei manchen DIY-Geschenken stimmt die Überschrift definitiv. Bei manchen stecken jedoch etwas mehr Schweiß und Nerven dahinter. Ob aber ganz simpel oder halt doch etwas aufwändiger: ein individuelleres Geschenk gibt es in der Kürze definitiv nicht. Genäht, gestrickt, gehäkelt oder gebastelt – Ideen und Inspiration gibt es hier viel:

  • Taschen
  • Utensilos
  • Schlafmasken
  • Deko-Artikel
  • Accessoires und einfache Kleidungsstücke
  • Individuell gestaltetes Geschirr
  • selbst gemachte Kosmetik

Die Auflistung ist schier unendlich und für jeden Fähigkeitsgrad etwas dabei. Ob für erwachsene Hände oder Kinderhände – die Idee zum schnellen Geschenk ist nur ein paar Klicks entfernt (habe ich schon erwähnt, dass ich Pinterest liebe…). Allerdings gibt es hierbei neben dem Zeitfaktor noch einen weiteren Haken: man muss alle nötigen Materialien zu Hause zu haben. Deswegen sollte man bei der Wahl schnell überprüfen, ob noch etwas besorgt muss. Dann noch das nächste Wochenende zum Basteln etc. nutzen und schon steht den Last-Minute-Ideen für Weihnachtsgeschenken nichts mehr im Wege.

Klassische Last-Minute-Ideen zum Kaufen

Es muss ja nicht immer DIY sein. Dies ist vielleicht nicht die persönlichste Lösung, aber auch über diese Last-Minute-Ideen für Weihnachtsgeschenke freuen sich deine Freunde oder dein Familie. Hübsch verpackt oder dekoriert – und schon sieht das Geschenk individueller aus!

  • Gutscheine in allen Varianten: für das Lieblingsgeschäft, den Online-Shop, das Lieblingsrestaurant, Kino, einen netten Abend, Babysitterdienste etc. Was auch immer Euch einfällt und zum Beschenkten passt. Selber gestaltet oder schnell online ausgedruckt. Das Last-Second-Geschenk unter den Last-Minute-Geschenken.
  • Geschenke-Abo: Der Beschenkt liest gerne eine bestimmte Zeitschrift, hat aber keine Abonnement? Einfach ein Geschenke-Abo abschließen, z. B. für Sabrina Strickjournal. Auch diese kann meist online bestellt werden und hübsch verpackt wird die Bestellbestägung und/oder die aktuelle Ausgabe vom Kiosk zum Geschenk.
  •  Pralinen & Co: Hierzu muss man sich meist nochmals in das Laden-Getümmel schmeißen. Aber Leckermäulchen freuen sich immer über ihre Lieblingspralinen oder Lieblingsschokolade.
  • Schlemmerkorb: Wer eine Schachtel Pralinen zu wenig findet, kann natürlich auch die Lieblingsspeisen und -Getränke des Beschenkten in einer netten Verpackung zusammenstellen und verschenken.
  • Geschenkideen im Glas: Einfach nach Motto im Weckglas nette Kleinigkeiten zusammenstellen, dekorieren und fertig.

Auch zu den klassischen Geschenken bietet Pinterest jede Menge Ideen zum Up-Graden der Geschenke an:

Falls Ihr bisher noch nicht fündig geworden seid: unsere Pinterest-Pinnwand Last-Minute-Geschenkideen bietet noch viele weitere Anregungen. Und wird selbstverständlich auch unter dem Jahr immer wieder aktualisiert. Denn auch zu Geburtstagen bin ich mehr der Last-Minute-Typ…

Entspannte Festtage,

Eure Nicole