Meine Nähmode

Was will ich mir als nächstes Nähen? Diese Frage stellen wir uns nur allzu oft. Die Suche nach Inspirationen sowie das Stöbern nach neuen Schnitten machen mit der neuen Meine Nähmode nun noch mehr Freude. Durch das ansprechende, klare Layout und moderne Farben kommen die coolen Simplicity-Modelle noch besser zur Geltung.

Der Name Simplicity – Meine Nähmode steht seit Jahren vor allem für eines: modische und leicht nachzuarbeitende Nähmode. Um die Modelle nun noch besser in Szene zu setzen, haben wir der deutschen Ausgabe einen neuen Look verpasst. Und ein paar neue Highlights haben wir auch im Gepäck!

Das neue Cover

Schon auf den ersten Blick kann sich die Ausgabe 003 sehen lassen. Dem Logo haben wir mit einer moderneren Typo einen neuen Anstrich verpasst. Außerdem zeigen wir euch schon auf dem Cover noch mehr Modelle und Schnitte!

Meine Nähmode Nr. 3/2019
Meine Nähmode 2011

Das Layout

So schön übersichtlich war die Meine Nähmode noch nie! Durch die grafischen Elemente und den klaren Aufbau seht ihr sofort, in welchen Varianten die Modelle nachgenäht werden können.

Jumpsuit Schnitte
Jumpsuit

Die Modelle

Mode mit WOW-Faktor

Unsere Modellauswahl wird nun noch mehr nach den neusten It-Pieces und Trends ausgerichtet. Wir zeigen regelmäßig absolute Statement-Teile die so nicht an der Stange zu finden sind. In der Ausgabe 003 haben wir unter Anderem eine stylische Wickelbluse, ein florales Midi-Kleid sowie ein Oberteil im assymmetrischen Cold-Sholder-Style dabei.

Bluse
Wickelbluse
Kleid

Rubriken

Damit ihr gleich einen besseren Überblick über all unsere Modelle und Schnitte habt, haben wir die Modelle im Heft in Rubriken unterteilt. Nun findet ihr in jeder unserer Ausgaben folgende Rubriken: Hosen/Röcke, Oberteile, Kleider und Jacken.

Inhalt Meine Nähmode
Inhalt Meine Nähmode

Pattern Hacking

In unserer neuen Rubrik Pattern Hacking haben wir jeweils ein Basic-Teil, das in vier verschiedenen Schnittvarianten perfekt auf den individuellen Lieblingsstyle angepasst werden kann. Ob Volants, kürzerer Saum, längere Ärmel oder anderer Verschluss – wir zeigen die coolsten Schnittmuster-Hacks, die du auch auf eigene Schnittmuster oder bestehende Lieblingsteile anwenden kannst!

 

Hosenschnitte
Patern hacking

Wir wünschen euch nun noch mehr Spaß beim stöbern, inspirieren lassen und natürlich beim selbernähen!

Eure Redaktion