Modell zum selbst Nähen aus der Zeitschrift: Nähstyle Nr. 72/2019

Wenn es wieder kühler wird und wir unsere Garderobe auf Herbst umstellen ist auch wieder Zeit zum Selbernähen! Die bunte Jahreszeit lockt mit einer tollen gedeckten Farbpalette und macht die Bahn frei für Trends wie Midi-Röcke, Karomuster und Langarm-Kleider. Wir stellen Euch die 5 coolsten Herbst-Trends vor und zeigen, wie ihr sie perfekt (miteinander) kombiniert!

Look 1: Blazerjacke + Rock

Der Plisseerock ist schon allein ein absolutes Trend-Piece. Wenn er dann auch noch mit einem Stylischen Mantel im Karomuster kombiniert wird, entsteht ein unschlagbares Fashion-Doppel! Mit Stiefeletten wird’s nicht nur alltagstauglich sondern auch noch super bequem. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass der Schaft der Stiefeletten schmal zuläuft, damit das Bein optisch nicht gestaucht wird. Der Rest des Outfits darf ruhig schlicht sein: Ein Langarmshirt oder ein Pulli in Grau oder Schwarz sorgt für Ruhe.

 

Look 2: Ton in Ton

Ob ganz in Grau, Weiß oder wie bei uns in Pink: Ton in Ton gestylte Looks wirken immer edel und „angezogen“. Das praktische an Zweiteilern: Morgens vor dem Spiegel ist schnell entschieden, was kombiniert werden soll: einfach anziehen und der Look ist komplett! Gemusterte Accessoires aus der gleichen Farbwelt lockern den Look auf und lassen ihn mehr casual wirken.

 

Modell zum selbst Nähen aus der Zeitschrift: Nähstyle Nr. 72/2019

 

Look 3: Animal-Print

Achtung, jetzt wird’s wild! Teile im Animal-Print sind gerade total im Trend und richtig kombiniert auch von Frauen jedes Alters und jeder Größe absolut alltagstauglich tragbar. Einfach beim ganzen Look in der gleichen Farbwelt bleiben, dann passt sich der Animalprint perfekt ins Outfit ein und wirkt wunderbar selbstverständlich. Besonderer Tipp: Geschlossene Schuhe sorgen dafür, dass es nicht zu dressy wirkt.

 

Look 4: Schwarz-weiß liebt Farbe

Schwarz-weiße Outfits wirken oft sehr klassisch und dröge? Kein Problem, denn schon ein kleines farbiges Accessoire wie ein Haarband, Halstuch, oder eine Tasche sorgen mit einem kleinen Farbtupfer für mehr Leichtigkeit. Im Herbst besonders schön: Gewürzfarben wie Senfgelb, Rostrot oder Violett. Aber Achtung: Zu viele Knall-Accessoires überlagern den Look und sind schnell zu viel.

 

Modell zum selbst Nähen aus der Zeitschrift: Nähstyle Nr. 72/2019

 

Look 5: Lieblingsweste

Westen helfen nicht nur gegen frische Winde, sondern sind auch super stylisch! Mit einer kurzen Fellweste in einem neutralen Farbton bekommt jedes Outfit gleich eine lässige Hippie-Note und wirkt gleich etwas stylischer. Ob nun zum Kleid oder zur Hose-Shirt-Kombi, Weste geht immer!

Modell zum selbst Nähen aus der Zeitschrift: Nähstyle Nr. 72/2019

NähStyle Nr. 72

 

Die gezeigten Looks so wie viele Weitere Outfits zum Selbernähen findet Ihr in der Zeitschrift Näh-Style 72. Hier könnt Ihr durch die Zeitschrift blättern und alle Modelle anschauen.