Was macht Neuseeland in der VERENA? Ganz einfach: wir berichten darüber, und zwar, weil es uns wichtig ist, weil es gut passt und nicht zuletzt weil es dich interessiert! Neuseeland steht für Träume, für Reiselust, für Abenteuer, für Auszeit, für Ruhe und Natur, und natürlich auch für Schafe! Und Schafe liefern das Grundmaterial, aus dem unsere Strickträume realisiert werden: wunderbares, hautfreundliches, hochwertiges Garn aus Naturfasern.

Neuseeland und die Schafe

Die neuseeländische Wirtschaft basiert seit je her auf landwirtschaftlichen Produkten wie Wolle, Fleisch und Milch – so ist Neuseeland weltweit der drittgrößte Produzent von Wolle und feiner Merino-Wolle. Auf jeden Einwohner Neuseelands kommen ca. 10 Schafe, und ungefähr 10% der gesamten Schafpopulation sind Merino-Schafe, die die Grundlage für das besonders hochwertige Garn liefern.

Es gibt nur sehr wenig Industrie in Neuseeland, keine Kernkraftwerke, dafür jede Menge frische, saubere Luft und sauberes, klares Wasser – einfach paradiesisch eben. Das kommt nicht ganz von ungefähr, denn schlussendlich gibt es in Neuseeland sehr strenge Umweltschutz- und Tierschutzgesetze, die sich auch auf die Schafzucht mit strikten Auflagen erstrecken.

Wusstest du,…?

… dass Neuseeland das jüngste Land der Welt ist? Diese beiden kleinen Inseln im Südpazifik wurden erst vor ca. 1.000 Jahren besiedelt.

… dass der britische Entdecker James Cook 1773 die ersten Schafe mit auf die Inseln gebracht hat? Das waren übrigens die ersten Säugetiere, zuvor lebten dort ausschließlich Vogelarten.

… dass es in Neuseeland auch Landstriche gibt, in denen Pinguine wohnen? Die Inseln liegen 2.000 km südöstlich von Australien und damit schon ziemlich nahe an der Antarktis.

… dass das Klima und die rauhe Natur sehr an das gemäßigte Klima der britischen Inseln erinnern? Kein Wunder also, fühlen sich ausgerechnet Schafe dort so wohl.

 Wir fühlen uns inspiriert!

Verena 03/2017

Von Neuseeland, von Sommer, von Sonne und Meer – so träumen wir, wenn wir abtauchen in die Modellvielfalt der aktuellen VERENA, die ab Mittwoch am Kiosk erhältlich ist.

Hochwertige Qualitätsgarne kombiniert mit exklusiver, sommerlicher Strickmode, so sind die Modelle gestrickt, die du in 5 ganz unterschiedlichen Stilrichtungen und Ausprägungen entworfen wiederfindest.

Unsere aktuellen Themen lauten:

  • Party-Style – mit glamourösen Modellen den Sommer feiern
  • Stilkünstler – die schönsten Sommertops für jede Gelegenheit
  • Summer in the City – kühle Maschen für heiße Tage im City-Look
  • Teamplayer – Strickmaschen treffen auf Sports- und Streetwear
  • Summer Paradise – paradiesisch schöne Häkelmaschen für den Urlaubstrip