Hasenkekse

Es duftet nach Frühling, das erste, frische Grün sprießt und bunte Blümlein blühen – alles klar, Ostern steht vor der Tür! Du hast schon fleißig gebastelt und gewerkelt? Die schönsten Hasen und Osternester stehen parat und warten auf ihren Einsatz? Dann haben wir heute noch eine wirklich süße Ergänzung für Dich! Wir backen herzige Hasenkekse am Stiel, die garantiert nicht nur kleinen Osterfans hervorragend munden werden. Ob als süße Überraschung im Osternest, als Augenschmaus beim Osterbrunch oder als kleines Mitbringsel für besonders liebe Freunde – diese Kekse gehen immer!

Du brauchst:

  • Für den Teig:
  • 150 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • das Mark einer Vanilleschote oder 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 g Backpulver
  • 1 Ei

Für die Verzierung:

  • Fondant in Rosé
  • Kokosöl
  • Lebensmittelkleber
  • Zuckerherzen
  • Puderzucker
  • 1 Eiweiß

Außerdem:

  • Holzspieße
  • Herz-Ausstechförmchen (ca. 8 cm)
  • Gefrierbeutel

 

Und so wird´s gemacht:

Osterkekse am Stiel

  1. Alle Zutaten für den Teig zu einem zarten Mürbeteig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick auswellen und Herzen ausstechen. In jedes Herz vorsichtig unten in die Herzspitze einen Holzspieß stecken. Die Herzen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 10 bis 15 Minuten goldgelb backen. Anschließend die Herzkekse auf einem Kuchengitter gut abkühlen lassen.
  3. Inzwischen den Fondant dünn auswellen. Damit der Fondant sich leicht von der Arbeitsfläche löst, zuvor hauchdünn etwas Kokosöl darauf verteilen.
  4. Aus dem Fondant ebenfalls Herzen ausstechen und diese mit Lebensmittelkleber auf die Kekse kleben. Die Zuckerherzen als Nasen auf der Fondantschicht befestigen. Das Eiweiß mit Puderzucker zu einer cremigen Masse verrühren (sie darf nicht zu flüssig sein!) und in den Gefrierbeutel füllen. Vom Beutel eine winzige Spitze abschneiden. Mit dem so angefertigten Spritzbeutel die Hasengesichter aus Zuckerguss auf die Kekse aufmalen. Die verzierten Kekse gut trocknen lassen.

Fertig sind Deine süßen Hasenkekse am Stiel!

Meine Bastelwelt Nr. 1/2019

Noch ein toller Tipp: Du kannst die Kekse mit dem Stiel auch wunderbar in einen Osterblumenstrauß stecken oder in eine hübsche Topfpflanze, und schon hast Du eine supersüße Überraschung für einen lieben Menschen.

Wenn Du auf der Suche nach noch weiteren Last Minute-Osterideen bist, dann schau doch mal in unsere Frühlingsausgabe von Meine Bastelwelt 1/2019. Du kannst sie ganz einfach bei uns im OZ-Shop bestellen.