Die Sonne lockt mit ihren frühlingshaften Strahlen, sorgt für jede Menge gute Laune und weckt das Fernweh: Jetzt in die Karibik, das wär´s! Genau der richtige Zeitpunkt, um das Zuhause mit sommerlicher Deko zu schmücken. Wir lieben tropische Elemente – Du auch?


Kissen im Karibik-Style

Diese stylischen Kissen bringen den Karibik-Strandurlaub direkt zu Dir. Mithilfe der Schabloniertechnik und Stoffmalfarben sind diese wunderschönen Kissenbezüge ganz leicht selbst gemacht. Und auch Tischsets, Servietten, Tischdecken oder Handtücher lassen sich so zu individuellen Einzelstücken verwandeln. Egal ob Flamingo oder Tukan: So erhält der Sommer-Trend Einzug in Dein Zuhause oder Deinen Garten.

Sommerzeit ist Cocktailzeit

Wir lieben es an lauen Sommerabenden mit Freunden draußen zu sitzen, zu erzählen und auf die guten Zeiten anzustoßen. Den Inhalt dieser Gläser solltet Ihr jedoch nicht trinken, denn: Es sind Kerzen! Perfekt als Deko für die Gartenparty oder abends als Schutz gegen lästige Insekten. Und dabei sehen sie noch fruchtig-frisch aus und verbreiten gute Laune!

Exotische Vögel

Wer wie wir gar nicht genug von diesen Trendvögeln bekommen kann, ist mit diesem Tukanbild an der richtigen Stelle. Auf Keilrahmen oder großem Pizzateller gemalt, sorgt dieses Kunstwerk für Tropen-Feeling bei dir Zuhause. Die Kombination aus Malerei und Klebetechnik schafft plastische Effekte und geben Deiner Wand den letzten Schliff.

Mein Deko- und Bastelspass Nr. 30Jetzt kann der Sommer kommen!

Diese und viele weitere sommerliche Kreativ-Ideen findet Ihr in der neuen „Mein Deko- und Bastelspaß“, die Ihr ab Mittwoch, den 25.04.2018 am Kiosk oder in unserem OZ-Shop erhaltet.

Eure Franzi

Momentan macht Franziska Kirchner ein Praktikum in der Redaktion des OZ-Verlags. Seit 2015 studiert sie Buchwissenschaft und Germanistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Sie selbst stickt und backt leidenschaftlich gerne, aber auch Nähen und neue kreative Ideen Ausprobieren sind fester Bestandteil ihrer Freizeit. Und vielleicht wird sie jetzt Bloggerin 😉